Naturkristalle

Natürliche Kristalle – für Salzmühle oder Mörser

Naturkristalle in der 250 g Dose 
Die grobkörnigen Aquasale Naturkristalle stammen aus den tieferen Schichten der Salzgärten. Von Sonne und Wind getrocknet, naturbelassen und frei von Zusatzstoffen eignen sie sich perfekt zur Verarbeitung im Mörser oder in Salzmühlen. Ob beim Kochen oder frisch gemahlen zum Nachwürzen – Genießer lieben Aquasale Naturkristalle aus der praktischen Nachfülldose.

Zur Nährwerttabelle >>


Über Aquasale
Aquasale kaufen
Weitere Rezepte


Hackbällchen, in Meersalz gebacken, mit Avocadocreme und Maischips.

Zubereitungszeit: 60 Min.
Schwierigkeitsgrad: schwer

Sie brauchen:

Salzkruste

3 Eier
50 g Speisestärke
120 g Mehl
1 Eigelb
500 g Aquasale Meersalz, fein

Hackbällchen

100 g Bauchspeck, gewürfelt
3 Scheiben Toastbrot, gewürfelt
1/2 Bund Schnittlauch, klein gehackt
1 Knoblauchzehe, klein gehackt
abgeriebene Zitronenschale
Zucker
500 g gemischtes Hackfleisch
2 Eier
4 EL Paprikapüree (Aivar)
Aquasale Naturkristalle

Gemüse

2 Paprika
2 rote Zwiebeln
2 Zucchini
50 g Maiskörner (Dose)
2 EL Olivenöl (zum Anbraten)
100 g Champignons
2 Zweige Thymian, fein geschnitten
6 Blätter Zitronenmelisse
etwas Butter
Aquasale grobes Meersalz aus der Mühle
Pfeffer

Zubereitung:

Salzkruste:

Die Eier aufschlagen und mit der Speisestärke, dem Mehl und dem feinen Meersalz zu einem Teig verkneten.

Hackbällchen:

Den Bauchspeck in einer Pfanne knusprig anbraten, Toastbrotwürfel zugeben und kurz mitrösten, bis sie goldgelb sind. Petersilie und den Knoblauch zugeben und mit Zitronenschale und Zucker würzen. Das Hackfleisch mit den Eiern, dem Paprikapüree und der Speck-Brot-Masse verkneten und daraus tennisballgroße Kugeln formen. Den Teig ca. 4 mm dick ausrollen und 10 runde Taler mit ca. 10-12 cm Durchmesser ausstechen (z.B. mit einer kleiner Schüssel). Jetzt können die Hackbällchen mit den Teigtalern ummantelt werden. Die Teigkugeln mit Eigelb bepinseln und mit den groben Meersalz-Naturkristallen reichlich bestreuen. Für ca. 45 Min. bei 160 ° C im Ofen backen.

Gemüse:

Alle Gemüsesorten in mundgerechte Stückchen schneiden und im Olivenöl anschwitzen. Fein geschnittenen Thymian, Zitronenmelisse und etwas Butter zugeben, mit grobem Meersalz aus der Mühle und Pfeffer würzen.

Tipp:

Nach dem Servieren werden die Hackbällchen aus der Salzkruste herausgelöst (diese wird nicht mitgegessen) und mit Avocadocreme und Maischips genossen. Beides erhalten Sie in jedem gut sortierten Lebensmittelgeschäft.